Tel: +49 (0)6531 9677-0 info@zum-kurfuersten.de

TCM Entwicklung

Die historische Entwicklung in neuerer Zeit.

tcm-entwicklung-historischDie Traditionelle Chinesische Medizin unterliegt seit Jahrhunderten einer kontinuierlichen Entwicklung. Bis zur politischen Öffnung Chinas in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts fand diese Entwicklung vorwiegend im Land selbst statt und erfuhr unter Mao mit der Rückbesinnung auf alte chinesische Werte eine regelrechte Renaissance. Das Zusammenrücken der Kontinente durch neue Medien und die oft verblüffenden medizinischen Erfolge bewirkten ein großes Interesse in Europa und Amerika – besonders an der Akupunktur. Neue Impulse in Verfeinerung und Modernisierung der TCM wurden seither nicht nur in China, sondern auch in anderen Ländern gesetzt. So flossen in den letzten Jahrzehnten z. B. die japanische Schädelakupunktur oder die französische Ohrakupunktur in den großen Komplex der TCM ein und gehören heute zu den Standards der Ausbildung zum TCM-Therapeuten.

Zum_Kurfuerst_Logo_MaXX_TCM_4cWas der Patient und Laie, der zum TCM-Therapeuten geht, in der Regel nicht weiß, ist, dass die historische Entwicklung der TCM eine große Anzahl an Behandlungsansätzen und Strategien hervorgebracht hat. So gibt es in China auch heute noch viele erfolgreiche und berühmte Meister, die auf die weitergegebenen Erfahrungen vieler Generationen zurückblicken und ihre eigenen Therapiestrategien verfolgen und ausüben. Für den Patienten ist die Menge an entwicklungsgeschichtlichen Behandlungsstrategien der TCM unübersichtlich.

Für den Patienten zählt das Ergebnis:
Die Linderung oder Heilung seiner Symptome.